• info@emmi-ultrasonic.de
  • Kostenfreie Lieferung ab 100 € Bestellwert in DE
  • +49 (0) 6105 40 67 94

emmi®-dent: Tägliche Mundhygiene mit Ultraschall

Das tägliche Zähneputzen ist wichtigster Bestandteil der Mundhygiene. Vielen Menschen erscheint sie jedoch als lästiges Übel. Dabei ist die regelmäßige Zahnpflege mit Zahnbürste und Zahncreme das effektivste Mittel, um Erkrankungen von Zähnen und Zahnhalteapparat vorzubeugen. Mit der emmi®-dent ist nun die erste Zahnbürste auf dem Markt erhältlich, die mit 100% Ultraschall arbeitet. Mit der emmi®-dent können Sie nun auch bei der täglichen Zahnpflege zuhause von der fortschrittlichen Technologie profitieren. Wer seine Zähne mehrmals am Tag mit der emmi®-dent Ultraschallzahnbürste reinigt, pflegt seine Zähne besonders schonend und nachhaltig. Denn dank der Ultraschall-Technologie lassen sich neben den Zahnoberflächen auch die Zahnzwischenräume, die Zahnfleischtaschen sowie Fissuren gründlich säubern. Auf diese Weise hilft die Mundhygiene mit Ultraschall, potenzielle Erkrankungen wie Karies und Parodontitis effektiv vorzubeugen. Gleichzeitig zeichnet sich die emmi®-dent durch ihre einfache Handhabung aus und trägt dadurch dazu bei, Ihnen das tägliche Zähneputzen zu erleichtern. So gelingt die Zahnreinigung dank der emmi®-dent mit Leichtigkeit. Erfahren Sie, wie die Zahnbürste, die auf Basis von Ultraschall arbeitet, funktioniert, wirkt und die Mundhygiene vereinfacht.

Die Bedeutung der Mundhygiene

Nach den Mahlzeiten bleiben Speisereste an und zwischen den Zähnen zurück. Werden sie nicht gründlich entfernt, siedeln sich dort Bakterien an und es bildet sich Plaque, auch als Zahnbelag bekannt. Ein Prozess, der besonders durch zuckerhaltige Nahrung begünstigt wird. Plaque zeigt sich als weißlich-gelber Biofilm auf den Zähnen, den man auch mit der Zunge erspüren kann. Die Zähne fühlen sich rau und uneben an. Das einzige Mittel, um diese Verfärbungen zu entfernen, ist die gründliche Mundhygiene mit Zahnbürste und Zahncreme. Ansonsten produzieren die Bakterien, die sich in der Plaque befinden, übelriechende Verbindungen und können so Mundgeruch verursachen. Außerdem greifen die Bakterien den Zahnschmelz an und nisten sich dort ein – Karies entsteht. Darüber hinaus kann sich der Zahnbelag bereits innerhalb weniger Tage durch das Zusammenspiel mit Bestandteilen des Speichels zu Zahnstein verhärten. Die Folge sind Zahnfleischentzündungen und Parodontitis, die zum Zahnverlust führen können. Hat sich einmal Zahnstein gebildet, kann er nur noch vom Zahnarzt beseitigt werden.

Besonders gründliche Mundhygiene dank Ultraschall-Technologie

Die beste Prophylaxe gegen Zahnbelag und Zahnstein und damit auch gegen die daraus resultierenden Erkrankungen ist die regelmäßige und gewissenhafte Mundhygiene – die mit der emmi®-dent besonders einfach und gründlich vonstatten geht. Den Unterschied zwischen der Zahnreinigung mit der Ultraschallzahnbürste und herkömmlichen Bürsten spüren Sie bereits nach der ersten Anwendung. Wenn Sie sich mit der Zunge über die Zähne fahren, fühlen sie sich spürbar glatter und sauberer an, da sowohl Plaque als auch andere hartnäckige Verunreinigungen fast restlos entfernt wurden. Die Ultraschallzahnbürste reinigt die Zähne und Zahnzwischenräume nicht nur besonders gründlich, sondern auch komplett ohne Muskelkraft und übt dabei keinen Druck auf den Zahnschmelz aus, wie es bei der Reinigung mit einer herkömmlichen Handzahnbürste oder elektrischen Zahnbürste der Fall sein kann.

Wirkprinzip von Ultraschall bei der Zahnreinigung

Das Wirkprinzip der emmi®-dent ist dabei denkbar einfach: Die Ultraschallzahnbürste arbeitet mit einem neuen Mikro-Reinigungsverfahren mit reinem Ultraschall, das bis zu 96 Millionen Schwingungen pro Minute erzeugt. Der Ultraschall setzt Millionen von Mikro-Bläschen frei, die mühelos in die kleinsten Zwischenräume und Hohlräume gelangen. Hier lösen die Bläschen vorhandene Schmutzpartikel aus den Zwischenräumen und von den Zahnoberflächen. Die Zahnreinigung mit Ultraschall gestaltet sich dadurch besonders effektiv. Außerdem erfolgt die Mundhygiene auf völlig unbedenkliche Weise, da auch unsere eigens entwickelten Zahncremes optimal mit Zähnen und Zahnfleisch harmonieren.

Einfache Handhabung der emmi®-dent

Die emmi®-dent spielt ihre Vorzüge nicht nur bei der Reinigung der Zähne aus, sondern zeichnet sich auch durch eine besonders einfache Handhabung aus. Ihre Anwendung erfordert kein Bürsten mehr, weil die Zahnbürste ausschließlich auf der Basis von 100% Ultraschall arbeitet. Es genügt, die Bürste bei der täglichen Mundhygiene lediglich leicht über die Zähne zu führen. Diese Art der Anwendung genügt bereits, um die meisten Schmutzpartikel, die sich sowohl auf den Zähnen als auch in den Zahnzwischenräumen befinden, zu entfernen. Anders als bei herkömmlichen Handzahnbürsten entsteht mit der emmi®-dent auch kein Abrieb am Zahnschmelz durch abrasive Partikel. Auch Irritationen am Zahnfleisch, die sonst oftmals durch mechanische Säuberungsbewegungen ausgelöst wurden, gehören bei der Mundhygiene mit Ultraschall der Vergangenheit an. Stattdessen pflegt die emmi®-dent Ultraschallzahnbürste die Zähne mit einer angenehmen Mikro-Massage, die zugleich die Durchblutung der Mundschleimhaut anregt. Dadurch unterstützt die Zahnreinigung die körpereigenen Heilungsprozesse und wirkt sich positiv auf die Flora im Mundraum aus.

Alltägliche Prophylaxe für gesunde Zähne

Durch ihre einfache Anwendung und die besonders gründliche Reinigung unterstützen unsere Ultraschallbürsten Sie bei Ihrer Mundhygiene am Morgen und Abend – und leisten darüber hinaus einen wertvollen Beitrag zur langfristigen Vorsorge und Prophylaxe. Dank der antibakteriellen Wirkung von Ultraschall entfernen Sie Plaque auf besonders einfache und schonende Weise. Dadurch wirkt die emmi®-dent Ultraschallzahnbürste konsequent der Entstehung von Zahnbelag und Zahnstein entgegen, welche die Zähne in Form von Karies und Parodontitis nachhaltig schädigen können. Auch langwierige Beschwerden wie Mundgeruch und Verfärbungen der Zähne können bei der Mundhygiene mit Ultraschall kaum noch entstehen.

Mundhygiene wie die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt

Durch die Anwendung der emmi®-dent können Ihre Zähne außerdem sichtbar aufgehellt werden. Denn selbst durch Tee, Kaffee, Wein oder Nikotin verursachte Ablagerungen, die sich schon auf Ihren Zähnen gebildet haben, kann die Ultraschallzahnbürste entfernen. Setzen Sie bei der Zahnpflege deshalb konsequent auf emmi®-dent Ultraschallbürsten, damit Ihnen lästige Zahnprobleme in Zukunft erspart bleiben und sich die tägliche Mundhygiene anfühlt, als hätten Sie gerade eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt hinter sich – ein gutes Gefühl!

Anmelden & 5€ sichern!
Jetzt anmelden
Jetzt Newsletter abonnieren und exklusive Vorteile nutzen!
Die Newsletter-Abmeldung ist jederzeit möglich!
5€
Newsletter