Approximalkaries und versteckte Karies bei Kindern

Verborgene Karies frühzeitig entdecken!

Approximalkaries und versteckte Karies bei Kindern stellt leider keine Seltenheit dar. Fast schon als heimtückisch lässt sich diese Art der Zahnfäulnis bezeichnen. Zahnpflege bei Kindern ist in erster Linie Elternsache. In jedem Fall solange wie der Sprössling nicht selbstständig lesen und schreiben kann. Zahnärzte und sogar die Zahnärztekammer weisen deutlich auf die Heimtücke von Approximalkaries und versteckte Karies hin. Was Approximalkaries und versteckte Karies bedeuten und wo die Heimtücke liegt, erklären wir dir in unserem heutigen Blogbeitrag.

 

Wie entsteht Approximalkaries oder verborgene Karies?

Karies, der mit bloßem Auge nicht sichtbar ist!

Approximalkaries zeigt sich häufig in den Zahnzwischenräumen. Verborgene Karies ist zudem mit bloßem Auge nicht sichtbar. Bei Verdacht ist die Abklärung durch einen Zahnarzt unabdingbar. Dieser kann mit einer Lupenbrille verdächtige Zähne und Zahnzwischenräume kontrollieren und professionell in Augenschein nehmen. Besteht begründeter Zweifel am Ergebnis, welches die Augenschau mit der Lupenbrille ergeben hat, sollte zur Abklärung noch ein 3D-Panorama-Röntgen durchgeführt werden. Spätestens diese Aufnahmen machen Approximalkaries und versteckte Karies sichtbar.

Spricht man von Approximalkaries in Kombination mit versteckte Karies, kann nur eine Röntgenaufnahme eindeutige Ergebnisse liefern. Da das Röntgen beim Zahnarzt eher sparsam erfolgt, bleibt versteckte Karies häufig lange Zeit unentdeckt. Im Gegensatz zu gut sichtbarer und „offener“ Karies, bleibt versteckte Karies lange Zeit ohne Symptome und völlig schmerzfrei. Das Risiko an Approximalkaries und versteckte Karies zu erkranken ist von Menschen zu Menschen verschieden. Während einige Kinder eine deutlich gesteigerte Anfälligkeit aufweisen, erkranken andere Kinder gar nicht an Form der Zahnfäule.

Ein erster Hinweis auf Approximalkaries oder versteckte Karies können Ablagerungen und Plaques sein. Insbesondere Kinder im Grundschulalter sollten bei täglich-regelmäßiger und gründlicher Zahnhygiene keine Ablagerungen an den Zähnen aufweisen. Werden Ablagerungen oder Zahnplaque sichtbar solltest du umgehend einen Kontrolltermin beim Zahnarzt vereinbaren. Bei versteckter Karies gilt es keine Zeit zu verlieren, da er den Zahn nicht sichtbar von innen angreift. Approximalkaries, schlimmer noch, versteckter Approximalkaries greift nicht nur einen Zahn an, sondern befällt häufig gleich zwei Zähne. Beim bleibenden Gebiss kann der Schaden daher sehr groß sein. Zumal sich eine Füllung im Bereich der Zahnzwischenräume auf lange Sicht immer nachteilig auswirkt.

Experten-Tipp: Um beginnenden Plaque an den Zähnen deines Kindes sichtbar zu machen, solltest du in regelmäßigen Abständen (vierteljährlich) mit unseren Mira-2-Ton Zahnfärbetabletten den Zahnstatus deines Kindes überprüfen. Werden massive Ablagerungen sichtbar, lass den Zahnstatus schnellst möglich von deinem Zahnarzt abklären!

 

Approximalkaries und versteckte Karies vorbeugen

Regelmäßige Zahnhygiene unerlässlich!

Die tägliche und regelmäßige Zahnhygiene bei Kindern steht außer Frage. Sie sollte sich bis zum Grundschulalter völlig selbstverständlich in den Tagesablauf integriert haben. Zudem empfiehlt sich nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder die regelmäßige professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt gelten ebenso als unabdingbar. Stellst du vermehrt Plaque und Ablagerungen bei deinem Kind fest, solltest du einen zusätzlichen Kontrolltermin beim Zahnarzt vereinbaren. Auch wenn eine familiäre Karies-Prädisposition vorliegt, solltest du zusätzliche Kontrolltermine beim Zahnarzt vereinbaren. Approximalkaries und versteckte Karies sollten möglichst früh erkannt und behandelt werden.

Um die Zahnreinigung bei deinem Kind aktiv zu fördern und nachhaltig zu unterstützen empfehlen wir dir die Verwendung unserer emmi®-dent Ultraschallzahnbürste unter Verwendung unseres speziellen emmi®-dent Bürsten-Aufsatzes für Kinder. Unsere speziell für Kinder formulierte emmi®-dent Ultraschallzahncreme rundet die tägliche Zahnpflege ab und unterstützt eine gesunde Mundflora und gesunde Kinderzähne.

Anmelden & 5€ sichern!
Jetzt anmelden
Jetzt Newsletter abonnieren und exklusive Vorteile nutzen!
Die Newsletter-Abmeldung ist jederzeit möglich!
5€
Newsletter